Tomaten senken Krebsrisiko um bis zu 40%!

Man hört beinahe täglich, welches Lebensmittel aus welchem Grund wie gefährlich für uns ist. Ich halte es für kontraproduktiv immer nur auf die Lebensmittel mit negativen Folgen hinzuweisen. Dadurch macht man den Menschen angst, was ja alles andere als positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Viel eher sollte man den Menschen deutlich machen, welche Lebensmittel gesund sind und positive Folgen haben für uns. Wobei als oberstes natürlich beachtet werden muss, dass eine ausgewogene Ernährung das A und O ist.

Kürzlich hat mich genau so ein Newsletter – ja es gibt auch gute Newsletter – erreicht, der auf Lebensmittel hingewiesen hat, welche das Krebsrisiko verringern sollen. Darunter ist eines meiner absoluten Lieblingsgemüse: die Tomate. Der regelmässige Verzehr von Tomaten soll das Krebsrisiko bis zu 40% senken. Das nenne ich doch mal echte „Good News“ :-).

Quelle: http://lifestyle.ch.msn.com

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .