Danger-Blog rausgeputzt

Pünktlich zum Jahresbeginn habe ich den Danger-Blog überarbeitet. Optisch sind die Veränderungen nur minimal. Die gesamte Homepage ist etwas schmaler geworden.

Die Tatsache, dass ältere Beiträge im Archiv verstauben, war mir schon länger ein Dorn im Auge. Den Dorn konnte ich nun entfernen, indem ich eine neue Box eingeführt habe. Die „Wundertüte“ holt fünf Beiträge aus dem Danger-Blog Archiv hervor. Bei jedem Besuch findet ihr also fünf zufällig ausgewählte Artikel aus dem Archiv in der „Wundertüte“. So verstauben sie nicht einfach, sondern werden immer wieder hervor geholt.

Neu ist auch die Box der letzten Artikel. Hier dürfte der Name bereits alles erklären.

Die Themenwolke ist in dieser Art ebenfalls neu. Je grösser ein Thema geschrieben ist, desto mehr Beiträge habe ich bisher zu diesem Thema verfasst.

Wieder eingeführt habe ich zudem den Facebook „gefällt mir“ Button. Zu ihm stossen der Twitter Button sowie der Google+ Button. Wenn euch ein Beitrag gefällt, dann freut es mich, wenn ihr auf einen, oder auf alle Buttons, klickt.

Kommentare sollten nun ebenfalls einfacher zu verfassen sein, da die Kommentarbox bei den einzelnen Beiträgen nun bereits offen vorhanden ist und hoffentlich dazu einlädt die eigene Meinung im Danger-Blog zu platzieren.

Die Links, die vorher in einer auffälligen Box dargestellt wurden, habe ich nun ganz simpel unter dem Banner platziert. Einige davon habe ich entfernt. Eventuell werden später noch weitere dazu stossen.

So, dann wünsche ich euch viel Spass im rausgeputzten Danger-Blog :-).

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .